Wir bieten Ihnen

skalierbares

hochverfügbares

kalkulierbares

individuelles

souveränes

Datenmanagement
aus Südwestfalen

Durch unser eigenes Rechenzentrum in Südwestfalen garantieren wir Datensouveränität in der Region

Durch unser eigenes Rechenzentrum in Südwestfalen, garantieren wir Datensouveränität in der Region

Durch den Betrieb eines eigenen Rechenzentrums in Siegen, können wir Ihnen Vorteile bieten, die größere internationale Cloud-Rechenzentren Ihnen nicht garantieren können. An oberster Stelle steht dabei für uns die regionale Datensouveränität, Ihre digitale Unabhängigkeit.

Hochverfügbares Rechenzentrum

Nach modernsten Standards

Redundante Anbindung über mehrere Carrier

Bestmögliche Anbindung an das internationale Internet Backbone durch eine exklusive Partnerschaft mit dem De CIX, dem größten Internetknoten der Welt

Hoch Energieeffizient

Nachhaltige, CO 2 minimierte IT Infrastruktur durch technisch maximal mögliche Energieeffizienz: Gewährleistung eines Energieeffizienzfaktors (PUE) < 1,3 bei Volllast

ISO 27001 & 9001 Zertifizierter Betrieb

Höchstmaß an Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit durch konsequente Einhaltung der  strengen deutschen Normen und Vorschriften + DSGVO konformes Datenmanagement

Daten

Ihre Daten sind Ihr höchstes Gut im Unternehmen. Wir gewährleisten die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit Ihrer Daten

Anbindung

Durch unsere redundanten Anbindungen und modernen Netzwerkkonzepte, gewährleisten wir eine maximale Verfügbarkeit Ihrer Daten.

Hochverfügbares Rechenzentrum

In unseren Rechenzentren setzten wir auf die modernsten Technologien. Der Fokus liegt auf Verfügbarkeit und Skalierbarkeit der einzelnen Bestandteile.

Leistungen und Produkte

Alle Leistungen oder Produkte, die Sie bei DINFRA nutzen – darunter Software, Infrastructure und Desktop as a Service – basieren auf den Datensicherheits- und Datenschutz-Mechanismen, auf die DINFRA den höchsten Wert legt. Im Fokus stehen gut kalkulierbare und einfach zu administrierende Software-Umgebungen, die es dem Kunden ermöglichen, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Security

Wir verwenden modernste Sicherheitstechnik um Ihre Daten vor einem unbefugten Zugriff zu schützen. Hierbei können Sie je nach Schutzbedarf aus einem breiten Leistungsprotfolio wählen.  

Service

Alle Systeme werden 24/7 überwacht. Gerade auf die Datensicherungen der Systeme wird höchstes Augenmerk gelegt. Hier kommen Datensicherungen nach BSI Standard zum Einsatz.

Wir garantieren IT-Sicherheit. In Südwestfalen für Südwestfalen

Beratungstermin vereinbaren

Modernste Technik garantiert
vollumfängliche Datensicherheit

Beratungstermin vereinbaren

Kümmern Sie sich um Ihr Unternehmen.
Wir tragen Sorge für Ihre Daten.

Beratungstermin vereinbaren

Managed Services: DINFRA-Leistungen in der Übersicht

Rackspace

  • Für Kundenhardware

  • Verteilung der Infrastruktur auf mehrere Colocations möglich

  • Miete von einzelnen Racks

  • Miete individueller Suiten

  • Höchstmaß an Energieeffizienz

Verfügbarkeiten nach Wahl

  • VKII,VKIII, VKIII+

SLA und Zertifizierung für komplette Betriebsumgebung

  • 24x7 Helpdesk

“Not”arbeitsplätze

  • Betriebsstörungen am Kundenstandort

  • Ausweichplätze für Systemumstellungen, Erweiterungen

Co-Working Spaces

  • Projektarbeitsumfeld

  • Meetingräume

  • Schulungen

  • Top Videokonferenztechnik

Flexible Nutzungsmodelle

  • Kontingentbasierend

  • Zeitbasierend

  • Spontan

Plattform für fachlichen Austausch

  • Beiziehen von Experten und unserem Partnernetzwerk

VMWare basierte Bereitstellung von virtuellen Umgebungen

Hochverfügbares Storage mit VSAN

  • Hochverfügbares Storage mit Multi Site Konzept

Gesichertes Backup mit Langzeit-Policies

  • 7T/4W/12M/3J

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DINFRA Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Ressourcenbasierte Abrechung

Hosted Exchange

  • Hochverfügbare Exchange Cluster Umgebung

Antispam / ATP

  • Hochversionelle mehrstufige Sicherheitskonzepte

Transparente E-Mail Verschlüsselung

  • S/MIME

  • PGP

  • Portalbasierte Verschlüsselung

Zentrale Signaturlösung

  • Steuerung Ihrer E-Mail-Signatur

Rechtssichere Archivierung

  • GoBDkonform

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach tatsächlichem Verbrauch

Virtualisierter Aufbau der Clientumgebungen

Hochverfügbarer Betriebauf Basis von DeRZ VM’s und Storage

Patchmanagement und Softwarelizensierung

Zentral überwachte Virenscanner und Firewalls

Zuverlässigeund weltweit erreichbare Arbeitsumgebungen

  • Benutzermanagement

  • Komplette Softwareverwaltung,Verteilung und Rollout für hunderte Standardprodukte

  • Gesicherter Zugang ohne VPN

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach Benutzer

Günstige Standard Endgeräte

  • Standard SIP Telefone

  • Soft Client

Verwaltung nur durch Software

  • Hotdesking (jeder kann jedes Telefon benutzen)

Anbindungvon allen Providern, die SIP-Trunks bereitstellen

Standortunabhängig

Keine internen Telefongebühren

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7 Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach tatsächlichem Verbrauch

Übergreifendes Management

  • Public Cloud (AWS, Azure, Google)

  • DINFRA (verteilte Rechenzentren)

  • Kundenstandort (on-prem)

Betrieb per SLA

  • 24x7Betrieb

  • Management von Nodes, Storage, Networks

  • Skalierbarkeit

Unterstützung beim Aufbau

Vorkonfigurierte Bausteine für Webarchitekturen

  • CMS

  • E-Commerce

  • Payment

  • Plesk

Load Balancing

CDN / DDoS-Schutz

Intrusion Prevention

Monitoring

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Backend-Systemen

Patching und Support

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Ressourcenbasierte Abrechung

Betrieb und Konfiguration auf Basis von Cisco Produkten

  • On-Prem

    • CUCM

    • CCE/CCX

    • CMS

    • Devices

  • Cloud

    • Webex

    • Webex Events

  • Integration in Office 365

  • Plesk

Ausstattung und Betrieb von Meetingräumen

  • Integration zu Haustechnik

  • Integration mit Telefonanlagen

  • Instandhaltung

  • End-User-Support

Integration mit Kalendersystemen

  • Exchange online/on-prem, Google

Unterstützung bei der Ausrichtung von Events

Gesicherter Zugang zu internen Systemen

  • Endbenutzer

  • Administratoren

  • Partner/Gäste

HTML5 Gateway

  • RDP

  • SSH

2 Faktor Authentifizierung

Garantiert mitSLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Mehrfache, gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

  • 24x7Support

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

Physikalische Infrastrukturen

  • Umgebung

  • Betriebszustände von Geräten/Störungen

IT

  • Server/Leistung/Health

  • Netzwerk/Topologien

  • Services

  • Verfügbarkeiten

  • Verbräuche

Projektierung von Monitoring

  • Ziele

  • Definition und Erarbeitung von Anforderungen

Installation

  • Installation und Konfiguration von NetXMS

  • Aktualisierungen/Upgrades

  • Störungsbearbeitung

Betrieb

  • Monitoringsystem als Managed Service

  • Dashboard und Reporting

  • Alarmierung

Betrieb von WAN und LAN Netzwerken

  • 24x7 NOC

  • Zentraler Ansprechpartner

  • Management von Verbindungen unterschiedlicher Provider

SLA für Betrieb und Überwachung

  • LAN

  • WAN

Netzwerkplanung

  • Ermittlung der Anforderungen aus Business/Technik Sicht

  • Ausschreibungsunterstützung

  • Qualitätstests

  • Risikoanalyse und Notfallplanung

Dynamische, verbrauchsorientierte Lizensierung

  • Cloud Nutzung

  • On-Prem Nutzung

Verschiedene Hersteller

  • Nutzungsverträge durch DINFRA koordiniert

On-Demand Nutzung

  • Nutzung an Lizenzen wird monatlich abgerechnet

Hintergrund

  • Die meisten Hersteller bieten bedarfsorientierte Nutzungsmodelle für Softwarelizenzen an

  • Verwaltung und Buchung wird von DeRZ optimiert

Datacenter Housing

Verfügbarkeiten nach Wahl

  • VKII,VKIII, VKIII+

SLA und Zertifizierung für komplette Betriebsumgebung

  • 24x7 Helpdesk

Rackspace

  • Für Kundenhardware

  • Verteilung der Infrastruktur auf mehrere Colocations möglich

  • Miete von einzelnen Racks

  • Miete individueller Suiten

  • Höchstmaß an Energieeffizienz

Notarbeitsplätze

“Not”arbeitsplätze

  • Betriebsstörungen am Kundenstandort

  • Ausweichplätze für Systemumstellungen, Erweiterungen

Co-Working Spaces

  • Projektarbeitsumfeld

  • Meetingräume

  • Schulungen

  • Top Videokonferenztechnik

Flexible Nutzungsmodelle

  • Kontingentbasierend

  • Zeitbasierend

  • Spontan

Plattform für fachlichen Austausch

  • Beiziehen von Experten und unserem Partnernetzwerk

Virtuelle Maschinen

VMWare basierte Bereitstellung von virtuellen Umgebungen

Hochverfügbares Storage mit VSAN

  • Spiegelung über DINFRA Rechenzentren in Echtzeit

  • Hochverfügbares Storage mit Multi Site Konzept

Gesichertes Backup mit Langzeit-Policies

  • 7T/4W/12M/3J

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Ressourcenbasierte Abrechung

E-Mail

Hosted Exchange

  • Hochverfügbare Exchange Cluster Umgebung

Antispam / ATP

  • Hochversionelle mehrstufige Sicherheitskonzepte

Transparente E-Mail Verschlüsselung

  • S/MIME

  • PGP

  • Portalbasierte Verschlüsselung

Zentrale Signaturlösung

  • Steuerung Ihrer E-Mail-Signatur

Rechtssichere Archivierung

  • GoBDkonform

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach tatsächlichem Verbrauch

Virtueller Desktop

Virtualisierter Aufbau der Clientumgebungen

Hochverfügbarer Betriebauf Basis von DeRZ VM’s und Storage

Patchmanagement und Softwarelizensierung

Zentral überwachte Virenscanner und Firewalls

Zuverlässigeund weltweit erreichbare Arbeitsumgebungen

  • Benutzermanagement

  • Komplette Softwareverwaltung,Verteilung und Rollout für hunderte Standardprodukte

  • Gesicherter Zugang ohne VPN

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7 Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach Benutzer

Telefonanlage

Günstige Standard Endgeräte

  • Standard SIP Telefone

  • Soft Client

Verwaltung nur durch Software

  • Hotdesking (jeder kann jedes Telefon benutzen)

Anbindungvon allen Providern, die SIP-Trunks bereitstellen

Standortunabhängig

Keine internen Telefongebühren

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7 Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Nach tatsächlichem Verbrauch

Container Plattform

Übergreifendes Management

  • Public Cloud (AWS, Azure, Google)

  • DINFRA (verteilte Rechenzentren)

  • Kundenstandort (on-prem)

Betrieb per SLA

  • 24x7Betrieb

  • Management von Nodes, Storage, Networks

  • Skalierbarkeit

Unterstützung beim Aufbau

Web / Shop Services

Vorkonfigurierte Bausteine für Webarchitekturen

  • CMS

  • E-Commerce

  • Payment

  • Plesk

Load Balancing

CDN / DDoS-Schutz

Intrusion Prevention

Monitoring

Garantiert mit SLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Inklusive gesicherte Anbindung zu Ihren Backend-Systemen

Patching und Support

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

  • Ressourcenbasierte Abrechung

Online Collaboration

Betrieb und Konfiguration auf Basis von Cisco Produkten

  • On-Prem

    • CUCM

    • CCE/CCX

    • CMS

    • Devices

  • Cloud

    • Webex

    • Webex Events

  • Integration in Office 365

  • Plesk

Ausstattung und Betrieb von Meetingräumen

  • Integration zu Haustechnik

  • Integration mit Telefonanlagen

  • Instandhaltung

  • End-User-Support

Integration mit Kalendersystemen

  • Exchange online/on-prem, Google

Unterstützung bei der Ausrichtung von Events

Digital Access Management

Gesicherter Zugang zu internen Systemen

  • Endbenutzer

  • Administratoren

  • Partner/Gäste

HTML5 Gateway

  • RDP

  • SSH

2 Faktor Authentifizierung

Garantiert mitSLA

  • Immer ein Ansprechpartner

  • 24x7Support

Redundantes Hosting in DeRZ Rechenzentren

  • Mehrfache, gesicherte Anbindung zu Ihren Standorten

  • 24x7Support

Bedarf monatlich buchbar/kündbar

Infrastruktur Monitoring

Physikalische Infrastrukturen

  • Umgebung

  • Betriebszustände von Geräten/Störungen

IT

  • Server/Leistung/Health

  • Netzwerk/Topologien

  • Services

  • Verfügbarkeiten

  • Verbräuche

Projektierung von Monitoring

  • Ziele

  • Definition und Erarbeitung von Anforderungen

Installation

  • Installation und Konfiguration von NetXMS

  • Aktualisierungen/Upgrades

  • Störungsbearbeitung

Betrieb

  • Monitoringsystem als Managed Service

  • Dashboard und Reporting

  • Alarmierung

WAN / LAN Management

Betrieb von WAN und LAN Netzwerken

  • 24x7 NOC

  • Zentraler Ansprechpartner

  • Management von Verbindungen unterschiedlicher Provider

SLA für Betrieb und Überwachung

  • LAN

  • WAN

Netzwerkplanung

  • Ermittlung der Anforderungen aus Business/Technik Sicht

  • Ausschreibungsunterstützung

  • Qualitätstests

  • Risikoanalyse und Notfallplanung

Lizenzmanagement

Dynamische, verbrauchsorientierte Lizensierung

  • Cloud Nutzung

  • On-Prem Nutzung

Verschiedene Hersteller

  • Nutzungsverträge durch DINFRA koordiniert

On-Demand Nutzung

  • Nutzung an Lizenzen wird monatlich abgerechnet

Hintergrund

  • Die meisten Hersteller bieten bedarfsorientierte Nutzungsmodelle für Softwarelizenzen an

  • Verwaltung und Buchung wird von DeRZ optimiert

Sie möchten weitere Informationen zu unseren Service-Paketen erhalten?

Kontakt aufnehmen

DINFRA bietet Ihnen im eigenen Rechenzentrum Anything as a Service (XAAS)

Kundenverantwortung

DINFRA-Verantwortung

geteilte Verantwortung

Einzelne Software-Anwendungen und Programme werden als Service über das Internet angeboten. Die Nutzung erfolgt auf Abonnementbasis. Daher eignet sich SaaS ideal für geschäftlich genutzte Software wie E-Mail, Instant Messaging und Customer Relationship Management (CRM).

Function as a Service lässt sich einsetzen, um Applikationen zu entwickeln, sie zu betreiben oder zu managen. Die eigentliche Infrastruktur des Services und die Server, auf denen die Dienste bereitgestellt sind, bleiben dem Anwender verborgen. In Anspruch genommene Funktionen werden sekundengenau bezogen auf die benötigte Rechenleistung und den Speicher abgerechnet.

Der Anwender bekommt eine Entwicklungsumgebung und Tools für die Entwicklung von neuen Anwendungen. PaaS ist vor allem für Entwickler und Software-Unternehmen sinnvoll, die schnell und einfach neue Programme oder Apps entwickeln und veröffentlichen wollen, ohne sich selbst um die benötigte Infrastruktur kümmern zu müssen.

CaaS bedeutet, Leistungen rund um die Container-basierte Virtualisierung als Service aus der Cloud zu nutzen. Anwender von CaaS benötigen keine eigene Infrastruktur für die Container-Virtualisierung und müssen keine eigene Container-Plattform betreiben und managen. Sämtliche Ressourcen für die Virtualisierung wie Rechenleistung, Speicherplatz, Container-Engine und Orchestrierungssoftware stellt DINFRA zur Verfügung.

DINFRA betreibt eigene Rechenzentren, in denen entsprechende Hardware gelagert, administriert und gewartet wird. Sie als Anbieter können mit IaaS auf Computer-Rechenpower (Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher, etc.) und komplette Netzwerkstrukturen (inklusive Firewalls, Routern und Sicherheits- / Back-up-Systemen) zugreifen. Die gemieteten IaaS-Ressourcen sind jederzeit hoch- oder herunterskalierbar.

DCaaS bezeichnet die Versorgung von Kunden mit standortfernen Rechenzentrumsanlagen und Infrastruktur. Kunden mieten oder leasen den Zugriff auf das Rechenzentrum von DINFRA und nutzen Server, Netzwerke, Massenspeicher und andere Ressourcen, wenn Kunden ihr eigenes Rechenzentrum nicht weiter expandieren lassen können.

Hierbei handelt es sich um eine Cloud die Sie eigenverantwortlich in Ihrer Infrastruktur betreiben. Dies gibt Ihnen eine hohe Flexibilität und vollständige Kontrolle über Ihre Cloud-Server. Die Cloud-Umgebung kann von Ihrem internen IT-Team hinter der Firewall der Organisation betrieben werden. Damit erhalten Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Rechenressourcen. Private Clouds werden hauptsächlich von großen Unternehmen genutzt.

Software as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

Einzelne Software-Anwendungen und Programme werden als Service über das Internet angeboten. Die Nutzung erfolgt auf Abonnementbasis. Daher eignet sich SaaS ideal für geschäftlich genutzte Software wie E-Mail, Instant Messaging und Customer Relationship Management (CRM).

Function as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

Function as a Service lässt sich einsetzen, um Applikationen zu entwickeln, sie zu betreiben oder zu managen. Die eigentliche Infrastruktur des Services und die Server, auf denen die Dienste bereitgestellt sind, bleiben dem Anwender verborgen. In Anspruch genommene Funktionen werden sekundengenau bezogen auf die benötigte Rechenleistung und den Speicher abgerechnet.

Platform as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

Der Anwender bekommt eine Entwicklungsumgebung und Tools für die Entwicklung von neuen Anwendungen. PaaS ist vor allem für Entwickler und Software-Unternehmen sinnvoll, die schnell und einfach neue Programme oder Apps entwickeln und veröffentlichen wollen, ohne sich selbst um die benötigte Infrastruktur kümmern zu müssen.

Container as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

CaaS bedeuetet, Leistungen rund um die Container-basierte Virtualisierung als Service aus der Cloud zu nutzen. Anwender von CaaS benötigen keine eigene Infrastruktur für die Container-Virtualisierung und müssen keine eigene Container-Plattform betreiben und managen. Sämtliche Ressourcen für die Virtualisierung wie Rechenleistung, Speicherplatz, Container-Engine und Orchestrierungssoftware stellt DINFRA zur Verfügung.

Inrastructure as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

DINFRA betreibt eigene Rechenzentren, in denen entsprechende Hardware gelagert, administriert und gewartet wird. Sie als Anbieter können mit IaaS auf Computer-Rechenpower (Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher, etc.) und komplette Netzwerkstrukturen (inklusive Firewalls, Routern und Sicherheits- / Back-up-Systemen) zugreifen. Die gemieteten IaaS-Ressourcen sind jederzeit hoch- oder herunterskalierbar.

Datecenter as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

DCaaS bezeichnet die Versorgung von Kunden mit standortfernen Rechenzentrumsanlagen und Infrastruktur. Kunden mieten oder leasen den Zugriff auf das Rechenzentrum von DINFRA und nutzen Server, Netzwerke, Massenspeicher und andere Ressourcen, wenn Kunden ihr eigenes Rechenzentrum nicht weiter expandieren lassen können.

Private Cloud

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

Hierbei handelt es sich um eine Cloud die Sie eigenverantwotlich in Ihrer Infrastruktur betreiben. Dies gibt Ihnen eine hohe Flexibilität und vollständige Kontrolle über Ihre Cloud-Server. Die Cloud-Umgebung kann von Ihrem internen IT-Team hinter der Firewall der Organisation betrieben werden. Damit erhalten Sie eine bessere Kontrolle über Ihre Rechenressourcen. Private Clouds werden hauptsächlich von großen Unternehmen genutzt.

SaaS
Software as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

FaaS
Function as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

PaaS
Platform as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

CaaS
Container as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

IaaS
Infrastructure as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

DCaaS
Datacenter as a Service

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

On-Prem
Private Cloud

Funktionen

Applikationen

Runtime

Middleware

Betriebssystem

Virtualisierung

Server

Storage

Networking

Versorgung

All unsere Services haben gemeinsame Charakteristiken, die bei DINFRA an oberster Stelle stehen

Langfristige und nachhaltige Betrachtung

Langfristige und nachhaltige Betrachtung

Wir möchten IT-Lösungen ganzheitlich betrachten, damit sie vorausschauend über den gesamten Lebenszyklus Bestand haben. Die digitalen Services von DINFRA vernetzen sich mit der bereits bestehenden kundeninternen IT und entwickeln diese weiter.

Sicherstellung der Entscheidungsfreiheit

Sicherstellung der Entscheidungsfreiheit

Bei DINFRA genießen Sie die Vorzüge einer offenen Plattform, die herstellerunabhängig ist – und bleibt. Dadurch gewährleistet Ihnen DINFRA duale/ multilaterale Einkaufsstrategien für jegliche systemkritische Services.

Stabiler rechtlicher
Rahmen

Stabiler rechtlicher Rahmen

DINFRA legt höchsten Wert auf SLA Verträge mit klaren Regelungen und direkten Ansprechpartnern.

Sämtliche Services werden in Deutschland und der EU bereitgestellt, organisiert und erbracht.

Gebündelte Expertise und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der IT- und Rechenzentrumsbranche

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und ziehen Sie Ihren Profit aus unserem Know-How. Gemeinsam haben die Gründer Thomas Sting und Thomas Paar ihre Expertise gebündelt, um DINFRA-Kunden den maximalen Mehrwert in der IT-Technik und Infrastruktur zu bieten.

Andree Jud

Leiter Servicemanagement bei den Deutschen Rechenzentren und hat in seiner beruflichen Laufbahn bereits erfolgreich Serviceorganisationen innerhalb der Bosch Gruppe aufgebaut, sowie im Rahmen seiner Tätigkeit als Leiter von Groß - und Dienstleistungsrechenzentren bei der Datacenter Group GmbH den ganzheitlichen Betrieb von Rechenzentren verantwortlich geleitet. Mit seiner Definition von gelebtem Service unterstützt er die DINFRA für stabile und kundennahe Prozesse.

Dipl.-Ing Architekt Marcus Groos

Leiter für die Durchführung von Bauprojekten zur Errichtung von Rechenzentren als gesamt-/gewerkübergreifende Person bei der Deutschen Rechenzentren GmbH. Mit seinen vielfältigen Erfahrungen zur technischen Ausführung in RZ- Gebäuden verstärkt er die DINFRA GmbH, bei der Entwicklung innovativer Lösungen, um zukunftsorientiert, Prozesse begleiten und mitgestalten zu können.

Thomas Paar

Geschäftsführer und Gründer der DINFRA GmbH, hat seit 15 Jahren umfangreiche Erfahrungen im Betrieb von hochverfügbaren und sicheren Infrastrukturlösungen gesammelt. Mit der PAAR IT GmbH entwickelt er seit 10 Jahren, Lösungen aus den Bereichen IAAS / SAAS und DAAS.

Marco Hoffmann

Als Managing Partner und Vertriebsleiter der Region Deutschland West bei der Deutsche Rechenzentren GmbH, weiß Marco Hoffmann aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im IT-Bereich genau, was die Kunden wollen und wie sie zu ihrem Ziel gelangen. Marco Hoffmann wird die DINFRA GmbH als Senior Sales Manager unterstützen und ist für die Kunden, gemeinsam mit dem Geschäftsführer Thomas Paar der erste Ansprechpartner.

Wir evaluieren gerne mit Ihnen gemeinsam, welche unserer Services für Ihr Unternehmen am nützlichsten sind.

Beratungstermin vereinbaren